Wildnispädagogik-Online


Hier handelt es sich um eine Plattform für wildnispädagogische Projekte der verschiedensten Wildnisschulen die unter dem Dach von "Wildnispädagogik-Online" zusammenkommen.


Die Kunst und Wissenschaft des Fährtenlesens


Onlinekurs zum erlernen des Fährtenlesens.

  • Trittsiegelklassifikation
  • Gangarten Analyse 
  • Messen uvm.

Wie lerne ich Vogelsprache


Ein Onlinekurs mit Ralph Müller.

In über 70 Einzellektionen lernst du wie die Vögel miteinander Kommunizieren.

Zeichnen für Wildnispädagogen


Ein Einstieg in die Welt der Skizzen und Zeichnungen.

Tor zur Warhnehmung


Der Theorie- und Praxisteil umfasst insgesamt 152 Seiten und wird im .pdf Format zum Download bereitstehen.

Das Tracker-Master Bundle

Zugang zu allen Kursen

Das Tracker-Master Bundle

3 Kurse zum Angebotspreis.


  1. Fährtenlesen
  2. Vogelsprache
  3. Zeichnen

Kostenlose Kurse

1.


Fährtenlesen Gratis Einstieg

2.


Tor zur Wahrnehmung

Onlinebegleitung


Die Onlinebegleitung zum Arbeitsbuch "Tor zur Wahrnehmung".

Ein 21 Wochen Trainingsprogram für zu Hause, zur Steigerung der Wahrnehmung in Stadt und Natur.

Neue Wege gehen


Lernen sollte keine Grenzen haben. Wir können jeden Tage etwas neues lernen. Die Lehrer sind manchmal versteckt und wir müssen suchen.

Online lernen bietet einfach nur eine neue Methode Wissen zu erlangen.

Erfahrungen müssen wir so oder so selbst machen. Da kann uns kein noch so guter Lehrer helfen. Den Weg der Erfahrungen müssen wir alleine gehen. 

Wer wir sind


Der Grundgedanke ist es eine Sammlung von Wildnislehrern/Schulen zu erschaffen die an einem Ort ihr Wissen teilen können.


Warum Online?

Aus jeder Krise entstehen neue Möglichkeiten.

Durch den Lockdown wurden wir Wildnisschulen gezwungen unsere Präsenzunterrichte zu reduzieren oder garganz einzustellen. Zum einen geht das an unsere existenz zum anderen ist beim weitergeben dieser Inhalte viel Idealismus dabei. Wir wollen das dieses Wissen in die Welt kommt.


Online haben wir nun die möglichkeit alle Theorie und Übungen mit jedem zu teilen. Ob wir nun im Seminarraum, Lagerfeuer im Tipi oder eben bei uns zu Hause sitzen, die Theorie ist immer mit zuhören und aufschreiben verknüpft. Natürlich gibt es hier keine Rückmeldung der Teilnehmer und auch das sog. coyote-teaching kommt hierbei zum Erliegen. Aber das Wissen, die Theorie und die Erfahrungsberichte langjähriger Wildnistrainer kann so auf einfache Weise zum Download bereitgestellt werden.